Skip to main content

Technisches Hilfswerk

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit rund 80.000 Freiwilligen, davon die Hälfte Einsatzkräfte, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und andere. Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt.

THW und REBEKA

Neben der fachlichen Beratung und Unterstützung der anderen Projektpartner aus Endanwendersicht ist das THW in REBEKA insbesondere für den Transfer und die Standardisierung der Projektergebnisse zuständig – dazu sollen organisationsspezifische Handlungsempfehlungen und Implementierungsstrategien für die Akteure im Zivil- und Katastrophenschutz erarbeitet werden. In enger Abstimmung mit den wissenschaftlichen Partnern sollen neue Methoden zur Ausbildung von Helferinnen und Helfern diskutiert und entwickelt werden. Weiterhin gehören auch die Verbreitung der Projektergebnisse sowie die Anbindung an die zivile Sicherheitsforschung in Deutschland zu den Aufgaben des THW in REBEKA.

Weitere Informationen

zu thw.de